Abenteuer Fotografie

Michael Martin

 

In diesem Vortrag blickt der Fotograf und Geograf Michael Martin auf 40 Jahre Fotografie zurück, in denen er zunächst die Sahara, dann die Wüsten Afrikas und schließlich die Wüsten der Erde bereiste.

Nach seinen Wüstenreisen wandte er sich der Arktis und Antarktis zu und erreichte den Nordpol und Südpol.

Michael Martin zeigt nicht nur seine besten Bilder, sondern erzählt vor allem die Geschichten hinter diesen oft sehr bekannten Fotos und wie sie entstanden.

Dabei spannt er den Bogen von den Anfängen in den 70er Jahren über die Ära der Diafotografie bis zur heutigen weltweiten Arbeit mit modernsten Digitalkameras und Fotodrohnen.

 

Die Kraft der Bilder und sein Talent, spannend und leidenschaftlich zu kommentieren, lässt auch diesen Vortrag von Michael Martin wieder zu einem ganz besonderen Ereignis werden - es ist eine Reportage für alle, die sich für starke Bilder, Reisefotografie, für die Geschichten hinter der Geschichte interessieren.

Schauburg Dresden

So. 04.10.20 – 14.00 Uhr

VVK

AK

AK erm.

Kind

Kat.

Kat.

Kat.

Kat.

C 20,00€

C 27,00€

C 25,00€

C 10,00€

B 21,00€

B 28,00€

B 26,00€

B 10,00€

A 22,00€

A 29,00€

A 27,00€

A 10,00€

Michael Martin ist Fotograf, Vortragsreferent, Abenteurer und Diplom-Geograf. Seit über 30 Jahren berichtet er in Büchern, Vorträgen, Fernsehfilmen und Ausstellungen über seine Reisen in die Wüsten der Erde. Von Anfang spezialisierte er sich auf die Wüsten und unternahm bisher über 200 Reisen in die Extremzonen der Erde. Michael Martin veröffentlichte 30 Bildbände und Bücher, hielt mehr als 2000 Vorträge und produzierte mehrere Fernsehfilme dazu. Seine Bücher wurden in sechs Sprachen übersetzt, die Filme und Vorträge erreichten weltweit ein Millionenpublikum. Seine Veröffentlichungen sind geprägt von faszinierender Fotografie, fundiertem geografischen Wissen und spannenden Geschichten. Seine Werke wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit einer Ehrenmedaille der Royal Geographical Society.

Neben seiner aufwendig gestalteten Multivisionsshow Planet Wüste zeigt Michael Martin auch zwei Vorträge, bei denen herausragende Fotografie und mitreißender Kommentar im Vordergrund stehen. Auf Musik und O-Töne wird bewusst verzichtet.

Während Abenteuer Motorrad seine besten Motorradgeschichten aus fast 30 Jahren zum Inhalt hat, reist er in Abenteuer Fotografie mit der Kamera um die Welt, zeigt seine besten Bilder und berichtet von den Abenteuern dahinter.

Das_Wesen_der_Wüste_118.jpg

© Holger Fritzsche

Website erstellt von Drago Kreller