Abenteuer GRÜNES BAND

Mario Goldstein

 

Mario Goldstein ist Abenteurer. Getrieben von einem unerschütterlichen Drang nach Freiheit, bereist er seit über fünfzehn Jahren die unterschiedlichsten Gegenden der Welt. Er besuchte Plätze, die in keinem Reiseführer zu finden sind. Durchsegelte die Meere der Welt, fuhr über Land zum Dalai Lama und durchquerte Nordamerika von Ost nach West.

Nun wagte er sich an eine ganz andere Art von Abenteuer - an die Aufarbeitung seiner Flucht aus Ostdeutschland, einem dunklen Kapitel seiner wechselvollen Lebensgeschichte. Entlang des ehemals tristen Grenzstreifens, an dem zwei seiner Fluchtversuche aus der DDR scheiterten, ist mittlerweile ein blühendes Band des Lebens entstanden, das in der Welt einzigartig ist.

1.393 Kilometer legte Mario Goldstein zu Fuß auf dem einstigen Kolonnenweg zurück, nur von seiner Hündin Sunny begleitet. Goldstein trifft hier auf Zeitzeugen, ehemalige Soldaten, Flüchtlinge und Naturschützer, die sich mit Herz und Verstand dieser wunderbaren Landschaft verschrieben haben.

Das Grüne Band ist ein fast 1.400 Kilometer langer und bis zu 200 Meter breiter Geländestreifen entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze von Travemünde bis zum einstigen Dreiländereck bei Hof und mit 150 dazugehörigen Naturschutzgebieten und über 600 in Deutschland bedrohten Tier- und Pflanzenarten der größte Biotopverbund Deutschlands. Mit der Ernennung zum Nationalen Naturmonument, zum Grünen Band Thüringen, soll dieser Biotopverbund nun dauerhaft geschützt werden. Das Grüne Band ist ein Ort der Sehnsucht, der Geschichte geschrieben hat und voller Geschichten steckt.

Als Botschafter für das Grüne Band Thüringen geht der Abenteurer Mario Goldstein auf Tour – im Gepäck die schönsten Bilder seiner Wanderung.

 Schloss Wackerbarth  Fr. 31.01.20   Beginn Vortrag 20:00 Uhr

 Einlass Menü 18:00 Uhr

VVK

AK

AK erm.

Kind

Kat.

Kat.

Kat.

Kat.

C 14,00€

C 17,00€

C 16,00€

C 10,00€

B 15,00€

B 18,00€

B 17,00€

B 10,00€

A 16,00€

A 19,00€

A 18,00€

A 10,00€

   Menü 34,00 € (inklusive Getränk)   

Vortrag mit oder ohne Menü buchbar

Jahrelang strebte Mario Goldstein als Unternehmer nach Erfolg und suchte seine Bestätigung in materiellen Dingen. Irgendwann begriff er, dass diese Art des Glücks nicht von Dauer sein kann. 2001 holte er dann zum Befreiungsschlag aus, verkaufte alles, was er besaß, und segelte aufs Meer hinaus.

Sieben Jahre lebte er auf einem Katamaran und fand die Freiheit, die er so lange vermisst hatte. Getrieben von Neugier und seiner inneren Unruhe, zog er von Insel zu Insel, von Land zu Land und von Volk zu Volk.

2010 kehrte er nach Deutschland zurück. Doch der Aufenthalt hier war keine Endstation, vielmehr ein Zwischenstopp. Er erkundet die Welt jetzt auf dem Landweg. 2011 fuhr er nach Indien, 2013 und 2014 durchquerte er Kanada und die Wildnis Alaskas.

4M7A7723.jpg

Bilder der Erde wird unterstützt von:

1/1

© Holger Fritzsche

Website erstellt von Drago Kreller