QQ1B1901
DJI_0720
258A4980
DSC00141
258A5029
QQ1B6653
DJI_0207
QQ1B0487
DSC00106
QQ1B1660
QQ1B5021

NAMIBIA - 10 LEBEN 

Dirk Schäfer

 

Wenn Du auf Namibia blickst, siehst Du ein Land, das eigentlich eine Wüste ist. Die älteste Wüste der Welt. Man könnte glauben, hier sei nichts von Bedeutung. Außer vielleicht die Zeit, die sich, gepaart mit Hitze und Trockenheit, in Richtung Unendlichkeit streckt. Und doch verbergen sich überall kleine Wunder. Wunder des Lebens. Aber egal welche Form von Leben hier existieren will: Sie muss sich den extremen Verhältnissen des Landes anpassen. Oder untergehen.

 

Es waren nie viele, die den Weg hierher fanden und es wagten, am Rande des Möglichen zu leben. Die, die es schafften überlebten nur, weil sich zwischen den Regionen immer wieder erstaunliche Oasen finden. Natürliche Oasen und solche, die dazu gemacht wurden. Für seine neue Live-Reportage durchstreift der Fotograf und Filmer Dirk Schäfer monatelang die epischen Landschaften des südwestlichen Afrika mit ihrer einzigartigen Tierwelt. Aber damit nicht genug.

 

Die Menschen, die hier zu Hause sind, leben ein besonderes Leben. Vielfach abenteuerlich, manche skurril und einige mit einer wichtigen Mission. 10 dieser einzigartigen Menschen sucht Dirk Schäfer für seine neue Live-Reportage auf. Darunter sind Wüstenforscher, eine Nashornschützerin, ein Buschmann (San), der versucht, in der Wildnis seinen traditionellen Lebensstil weiterzuführen und ein Ex -Undercover-Agent und Diamantentaucher, der eine Kapelle aus Bierflaschen baut. Und diese Menschen wiederum sind der Schlüssel zu weiteren Wundern. Und Du wirst all dem begegnen. In Namibia -10 Leben.

Alter Schlachthof

So. 31.01.21 – 11.00 Uhr

VVK

AK

AK erm.

Kind

Kat.

Kat.

Kat.

Kat.

C 14,00€

C 17,00€

C 16,00€

C 10,00€

B 15,00€

B 18,00€

B 17,00€

B 10,00€

A 16,00€

A 19,00€

A 18,00€

A 10,00€

Der Festivalpass kostet 70 Euro.

Diesen können Sie ab 1.9.20 buchen.

Als Dirk Schäfer seine erste Reportage veröffentlicht ist sie so bescheiden produziert, dass sie nur in einem unbedeutenden Blatt gedruckt wird. Aber er macht weiter. Er brennt für die Fotografie, fürs Unterwegssein. Am liebsten mit dem Motorrad, weil es ihm die nötigen Freiheiten bietet.

 

Heute zählt Dirk Schäfer zu den renommiertesten Reise- und Motorradfotografen. Seine Arbeiten werden international in Motorrad- und Reisemagazinen veröffentlicht. In Europas größter Motorradzeitschrift haben seine Reisereportagen einen festen Platz; namhafte Hersteller aus der Motorradbranche bauen auf sein Bild- und Textmaterial. Dazu konstatiert das Magazin Travel Time, dass Dirk Schäfer "… mit seiner Arbeit als Fotograf die Optik von Motorradreisereportagen nachhaltig mitprägt".

DSC00079_1.jpg

© Holger Fritzsche

Website erstellt von Drago Kreller