MITTELAMERIKA - die Weisheit der Maya

Martin Engelmann

 

Auf abenteuerlichen Pfaden reist Martin Engelmann durch Mexiko, Guatemala und Belize. Für das National Institute of History fotografierte er die Maya-Höhlen von Actun Tunichil Muknal, einer sagenumwobenen Kultstätte längst vergessener Tage.

 

Im Regenwald Südmexikos besuchte  er die letzten Maya. Schon vor zehn Jahren entdeckte er diesen besonderen Ort, an dem der Begriff "Zeit" nicht zu existieren scheint: Im Dschungel der letzten Maya betrat er einen Kosmos voller uralter Mythen und rätselhafter Rituale.

 

Jahr für Jahr kehrt er zurück und dokumentiert in eindrücklichen Bildern das Leben des Lakandonen-Volks. Er taucht ein in eine geheimnisvolle Welt, die es so nicht mehr lange geben wird.

Die uralten Kulturen und die Begegnungen mit den Menschen Mittelamerikas stehen im Zentrum seiner Live-Reportage.

Folgen Sie Martin Engelmann in eine Welt voller Legenden und Mythen und begeben Sie sich auf die Spuren der letzten Prophezeiung der Maya.

 Schloss Wackerbarth  Fr. 01.11.19   Beginn Vortrag 20:00 Uhr

 Einlass Menü 18:00 Uhr

VVK

AK

AK erm.

Kind

Kat.

Kat.

Kat.

Kat.

C 14,00€

C 17,00€

C 16,00€

C 10,00€

B 15,00€

B 18,00€

B 17,00€

B 10,00€

A 16,00€

A 19,00€

A 18,00€

A 10,00€

Menü -ausverkauft-

-inklusive Getränk Ihrer Wahl-

Gemüse-Quesadillas mit Guacamole

✴✴✴

Gegrilltes Schweinefilet auf Paprika-Maisgemüse

und schwarzem Bohnenmus

✴✴✴

Preis: 34,00 Euro - Vortrag mit oder ohne Menü buchbar -

Martin Engelmann zählt zu den bekanntesten Reisefotografen und Vortragsreferenten im deutschsprachigen Raum. Seine Schwerpunkte sind Reportagen über Kambodscha, Peru, Bolivien, Mexiko, Belize und Guatemala. Neben Landschaftsaufnahmen ist die Porträtfotografie seine große Leidenschaft. Seine Bilder wurden u.a. bei Der SpiegelDie Zeit und National Geographic veröffentlicht. Im September 2017 erschien im SPIEGEL die Reportage Die letzten Maya als Visual Story, welche in Zusammenarbeit mit der Berliner Filmemacherin Katja Döhne entstand. Mitte September wurde auf Spiegel TV und Spiegel online die Filmdokumentation Martin Engelmann und die letzten Maya ausgestrahlt. 2018 erschien bei National Geographic der Bildband Die Weisheit der Maya . Im März 2019 stellte es Martin Engelmann in der ZDF-Talkshow Markus Lanz vor.

Seine schönsten Bilder veröffentlicht der Fotograf jährlich im Fotokalender GAIA, dessen Reinerlös in weltweite Sozialprojekte geht. In den letzten Jahren konnten somit über 215.000 Euro für Sozialmaßnahmen bereitgestellt werden. Das Kalenderprojekt wurde 3x in Folge mit dem gregor international calendar award ausgezeichnet. Sein Know-how vermittelt Martin Engelmann in Fotoworkshops und Seminaren. 

_DSC0556-2.jpg

Bilder der Erde wird unterstützt von:

1/1

© Holger Fritzsche

Website erstellt von Drago Kreller