SYRIEN - ein Land ohne Krieg

Lutz Jäkel

 

 

In einem Zeitraum von zwanzig Jahren reist der Fotojournalist, Autor und Islamwissenschaftler immer wieder nach Syrien – bis zum Ausbruch der Unruhen und Aufstände im März 2011. Die prachtvolle Architektur Palmyras, der Suq von Aleppo, Wohnhäuser, Straßenzüge, dichte Wälder – vieles ist seit dem Ausbruch des Krieges unwiederbringlich zerstört.

Lutz Jäkel zeigt in seiner Live-Reportage Syriens Schönheit zeitlos und lebendig, belegt die Einzigartigkeit dieser Region, zeugt von herzlichen Begegnungen, kultureller Fülle, einem meist friedlichen Miteinander der Religionen und Ethnien. Eindrucksvoll dokumentieren seine Fotos den Alltag bis 2011, zeigen, wie man in Syrien lacht und einkauft, arbeitet, betet, diskutiert und feiert. Die Erzählungen beschwören den Duft von getrockneten Kräutern im Suq, die ausgelassene Geräuschkulisse eines geselligen Abends und den zarten Wind, der über die Gipfel eines Berges streicht.

Voller Wärme berichten außerdem in dieser Live-Reportage Syrer, Deutsch-Syrer und Deutsche in Videos von ihrem Syrien, lassen den Zuschauer teilhaben an ihren Erlebnissen und Erfahrungen, die geprägt sind von Fröhlichkeit und Wehmut, Betroffenheit und Trauer. So entsteht ein gleichermaßen persönliches wie breites Bild – und ein Brückenschlag voller Hoffnung und Empathie.“

Viele kennen Syrien erst durch den seit Jahren dort wütenden Krieg. Lutz Jäkel zeigt wie das Land bis 2011 war – und vielleicht auch einmal wieder werden könnte.

 Schloss Wackerbarth  Sa. 28.12.19   Beginn Vortrag 20:00 Uhr

 Einlass Menü 18:00 Uhr

VVK

AK

AK erm.

Kind

Kat.

Kat.

Kat.

Kat.

C 14,00€

C 17,00€

C 16,00€

C 10,00€

B 15,00€

B 18,00€

B 17,00€

B 10,00€

A 16,00€

A 19,00€

A 18,00€

A 10,00€

   Menü 34,00 € (Inklusive Getränk) 

Vortrag mit oder ohne Menü buchbar

Lutz Jäkel, Jahrgang 1970, Fotojournalist und Autor, Islamwissenschaftler und Historiker, hat in Hamburg, Sanaa (Jemen) und Damaskus (Syrien) studiert. Er ist Mitglied bei Freelens - Verein der Fotojournalistinnen und Fotojournalisten e.V., den Freischreibern, bei netzwerk recherche e.V. und ist seit Frühjahr 2003 Partner bei "HARMS & JÄKEL - Kompetenz zum Orient" mit Sitz in Hamburg. Er schreibt u.a. für den SPIEGEL, SPIEGEL-ONLINE, Stern, abenteuer & reisen, ADAC motorwelt, ADAC reisewelt, Süddeutsche Zeitung, Die ZEIT, Neue Zürcher Zeitung, NZZ am Sonntag, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, GEO Saison, GEO Spezial, Frankfurter Rundschau…

lutzjaekel_portraet_jpeg.jpg

Bilder der Erde wird unterstützt von:

1/1

© Holger Fritzsche

Website erstellt von Drago Kreller