Oman & Emirate - Übermorgenland

Hardy Fiebig

 

Samstag  03.03.18 | Schloss Wackerbarth

Beginn Vortrag: 20 Uhr                                                                                                   

VVK             Kategorie 3 - 14,00 €      Kategorie 2 - 15,00 €      Kategorie 1 - 16,00 €      Kind 10,00 € 

AK                Kategorie 3 - 16,00 €      Kategorie 2 - 17,00 €      Kategorie 1 - 18,00 €      Kind 10,00 €

erm. AK    Kategorie 3 - 15,00 €      Kategorie 2 - 16,00 €      Kategorie 1 - 17,00 €

 

Menüpreis 27,00 Euro | Einlass Menü 18,00 Uhr | Der Vortrag ist mit oder ohne Menü buchbar . 


 Übermorgenland – Wanderdünen, Weihrauchbäume, Wüstensöhne und Wolkenkratzer

 

In seinem neuesten Vortrag „OMAN & EMIRATE – Übermorgenland“ erschafft Hartmut Fiebig mit gewohnt hochwertiger Fotografie und mitreißender Erzählung ein Portrait des modernen Orients. Er erkundet Abu Dhabi, die Hauptstadt der Emirate, mit ihren Kulturtempeln und Mega-Events ebenso wie die Handelsmetropole Dubai. Dabei blickt er auch hinter die Kulissen und lernt das Leben von Gastarbeitern und Glücksrittern, Schuftenden und Scheichs kennen.

Auch den kaum bekannten anderen fünf Emiraten des Staatenbundes, Fujairah, Ras al Khaimah, Ajman, Sharjah und Um al-Quwain, begegnet er mit Kamera und Neugier. Hartmut Fiebig wird beschenkt mit unerwarteten Eindrücken von historischen Bauwerken, fruchtbaren Oasengärten und einsamen Gebirgswüsten, und erhält Einblicke in die alte Beduinenkultur und ins Handwerk der Perlenfischerei.

 

Das Sultanat von Oman hat seine Öffnung zögerlich betrieben und in vielem einen traditionelleren Charakter bewahrt. Besucher Omans sind ausnahmslos begeistert von den herzlichen Menschen und spektakulären Küsten-, Wüsten- und Berglandschaften, ob auf der Halbinsel Mussandam, im Hajar-Gebirge, der Rubb Al-Khali oder dem Dhofar, der Herkunftregion des Weihrauchs. 

So unterschiedlich die Vereinigten Arabischen Emirate und Oman auch sein mögen, beide Länder sind faszinierende Reiseziele. Können sie auch ein Zukunftsmodel für den Orient, ein Übermorgenland sein? 

 

Informativ, unterhaltsam und hintergründig, mit feinem fotografischen Blick und rhetorischer Exzellenz zeigt der Orientexperte Hartmut Fiebig die Golfregion zwischen Wanderdünen, Weihrauchbäumen, Wüstensöhnen und Wolkenkratzern.

 

Hartmut Fiebig

Hartmut Fiebig lebt in Nairobi und Köln Hartmut Fiebig. Der Diplomingenieur für Tropische Agrarwissenschaften arbeitet seit über 20 Jahren hauptberuflich als Autor, Fotograf und Moderator mit den Spezialgebieten Afrika und Arabien. Dank seiner Arabisch- und Kisuaheli-Kenntnisse erhielt er tiefe Einblicke in die Kultur, Wirtschaft und Politik Afrikas und Arabiens. Neben vielen Artikeln veröffentlichte er bisher fünf Bücher. 

 

Die mehrfach prämierten Live - Vorträge von Hartmut Fiebig sind bekannt für Humor, fundiertes Wissen, sprühende Rhetorik und sensible Fotografie. Für die Live-Reportage Tief in Afrika und seinen Kenia - Reiseführer wurde er zum Ehrenbotschafter für Tourismus der Republik Kenia ernannt. Hartmut Fiebig ist berufenes Mitglied der Gesellschaft für Bild und Vortrag (GBV) sowie Initiator und Vorsitzender des 50 Treasures of Kenya Trust.