WELTREISE

3 Jahre, 4 Fahrräder, 18 Länder, 28.000 Kilometer

Oliver Schmidt

 

Eine Weltreise mit Fahrrädern und Kindern entlang des Pazifischen Feuerrings

 

Oliver Schmidt und Elena Poddubnaya starten 2014 mit ihren Kindern Jakob und Arthur auf der russischen Halbinsel Kamtschatka, radeln nach Wladiwostok, erkunden Japan, fahren die Ostküste Chinas entlang, durchqueren die Philippinen, umrunden Australien, passieren Neuseeland und radeln von Südamerika die Panamericana hinauf bis nach Anchorage in Alaska. Nach drei Jahren, knapp 28.000 Kilometern und zahlreichen Besteigungen aktiver Vulkane geht es 2017 zurück nach Petropawlowsk, Kamtschatka.

Von Kamtschatka bis nach Neuseeland und von Südamerika bis in die USA zieht sich die geologisch und vulkanisch aktivste Zone der Erde: der Pazifische Feuerring – ihre Reiseroute. Aktiver Vulkanismus und die Mythologien und Kulturen der Völker am Fuße der feuerspeienden Berge waren die Ziele der reisenden Familie. Ein Abenteuer zu den Anfängen unseres Planeten und zu Völkern, die in ihren Kulturen, Ritualen, Zeremonien und Mythologien nicht unterschiedlicher sein könnten, die jedoch alle die Verehrung der Vulkane verbindet.

Eine Reise auch, auf der sie herausfinden wollten, ob dieses eine, etwas andere Familien- & Lebensmodell funktioniert: lange, anspruchsvolle Reisen, auf denen mitreisende Kinder kein Hindernis, sondern Bereicherung sind.

Auf den Discovery Days 2018 erhielten die Vier die Auszeichnung als Bester Vortrag. Nun kommen sie nach Dresden - wir freuen uns auf eine ganz besondere Life-Reportage!

Schauburg Dresden

So. 29.12.19 – 17.00 Uhr

VVK

AK

AK erm.

Kind

Kat.

Kat.

Kat.

Kat.

C 14,00€

C 17,00€

C 16,00€

C 10,00€

B 15,00€

B 18,00€

B 17,00€

B 10,00€

A 16,00€

A 19,00€

A 18,00€

A 10,00€

Elena Poddubnaya

geboren 1976 in Smidovich am Amur und aufgewachsen im wilden Kamtschatka im Nordosten Russlands. Sie studierte Englisch und Deutsch und ist heute freie Bergführerin in Kamtschatka und reisende Mutter zweier Söhne.

 

Oliver Schmidt

geboren 1974 in Halle an der Saale, studierte Geographie und Geologie in Halle. Bei einer Radreise nach Kamtschatka traf er Elena, und fortan erkundeten sie die Welt gemeinsam. Seit 1989 besuchte er über 80 Länder und legte über 270.000 Kilometer auf diversen Fahrrädern zurück. Heute ist er Bergführer in Kamtschatka und Vater zweier Söhne.

 

Jakob und Arthur Poddubnaya

geboren 2010 und 2012 in Halle an der Saale, aufgewachsen in Kamtschatka und bei der Fahrradreise um den pazifischen Feuerring. Seit Herbst 2018 besuchen sie die Grundschule in Halle an der Saale.

Familie Schmidt Poddubnaya.USA.O.Schmidt

Bilder der Erde wird unterstützt von:

1/1

© Holger Fritzsche

Website erstellt von Drago Kreller