top of page

Hike to happiness - Neuseeland

Florian Astor

Mehr als 8.500 Kilometer hat Florian zurückgelegt. Zu Fuß ist er von der Süd- zur Nordspitze Neuseelands gewandert, hat atemberaubende Natur und trostlose Einsamkeit erlebt. Totale Erschöpfung und liebevolle Gastfreundschaft. Entmutigung und Überwindung. Und am Ende die Erkenntnis, dass es nie darum ging, anzukommen. Was als Outdoor-Challenge begann, wurde schnell zu etwas anderem: Eine Reise zu sich selbst, voller Inspirationen und Erfahrungen, die seine Wahrnehmung, sein Denken und sein Handeln verändert haben.

Im Mittelpunkt dieses besonderen Vortrags steht Florian Astors herausragendes Storytelling - eine mitreißende Präsentation einer sehr persönlichen Geschichte. Er nimmt seine Zuhörer mit auf eine emotionale Reise durch Höhen und Tiefen, lässt sie an vielen lustigen, traurigen und spannenden Momenten teilhaben und präsentiert dabei faszinierende Bilder.

Mit seiner inspirierenden Geschichte gewann Florian Astor den 3. Preis in der Kategorie «Bester Vortrag» bei den Discovery Days.

Hike to happiness (2).jpg

Schauburg Dresden

So. 27.10.24 – 14.00 Uhr

VVK

VVK.Student

AK 

Kind

Kat.

Kat.

Kat.

Kat.

C 16,00€

C 15,00€

C 19,00€

C 10,00€

B 17,00€

B 16,00€

B 20,00€

B 10,00€

A 18,00€

A 17,00€

A 21,00€

A 10,00€

zzgl. Systemgebühren

Die Verwirklichung seines Karriereziels, mit 30 Jahren einer der jüngsten Abteilungsleiter eines renommierten Dax-Konzerns zu sein, hat ihm viel gebracht: Anerkennung über das Unternehmen hinaus, einen soliden Lebensstandard, finanzielle Sicherheit und vor allem die Erkenntnis, dass es in diesem Leben Grenzen gibt, die es zu überwinden gilt.
Also läuft er los. Zwei Jahre und 8.500 Kilometer später kommt er zurück. Ohne konkreten Plan und mit verordneter Ziellosigkeit lotet er seine Möglichkeiten aus und fängt wieder von vorne an. Aber diesmal anders.

florian_astor_12 Kopie.jpg
bottom of page