The Spirit of Travelling

Tobias Woggon

 

 

Sonntag  04.03.18 | Schauburg

Beginn Vortrag: 17 Uhr                                                                                              

 VVK            Kategorie 2 - 14,00 €      Kategorie 1 - 15,00 €      Kind 10,00 € 

AK                 Kategorie 2 - 16,00 €      Kategorie 1 - 17,00 €      Kind 10,00 €

erm. AK     Kategorie 2 - 15,00 €      Kategorie 1 - 16,00 €

 


Tobias Woggon ist einer der schnellsten Mountainbike-Racer Deutschlands. Und er ist neugierig. Schon immer probierte er gern neue Sachen aus und testet weltweit unbefahrene Pisten auf ihre Befahrbarkeit. Dabei interessiert er sich nicht nur für die Trails, sondern auch für Land und Leute.

Ob in Kanada mit seinen unendlichen Wäldern, in Kappadokien mit den unterirdischen Kirchen und wilden Steinformationen oder auf den Lofoten, wo sich die Berge wie steile Wände aus dem klaren Wasser des Atlantiks heben: Überall hinterlässt Tobias Woggon seine unsichtbaren Spuren, erlebt interessante Geschichten und trifft tolle Leute. Er testet die Steilküsten Portugals, in Patagonien und Alaska probiert er auf gut Glück neue Trails aus, ohne zu wissen, wo und ob sie in der Pampa enden. 

Tobias ist ein einer der ersten Biker, der auch mit E – Mountainbikes unterwegs ist, um noch schneller zu sein und auch bei Zeitmangel weite Strecken zurücklegen zu können – und „weil es Spaß macht“, wie er sagt.

Als Mountainbiker kommt der Achtundzwanzigjährige schnell in Kontakt mit den Leuten vor Ort, sein Mountainbike ‚bricht das Eis‘, und er erfährt viel über die Länder, in denen er unterwegs ist, deren Geschichte und Kultur.

Tobias ist also einer, der schon viel gehört und gesehen und dementsprechend viel zu erzählen und zu zeigen hat. Im Vortrag führt er zu neuen Entdeckungen und zu den ‚Hotspots‘ dieser Welt.

Ein spannender Vortrag!

 

Tobias Woggon

Tobias Woggon kommt aus dem Örtchen Bergneustadt in NRW. Er ist gelernter Landschaftsgärtner. Nach vier Jahren in diesem Beruf entschied er sich, etwas Eigenes auf die Beine zu stellen, und wurde Mountainbike-Profi.

Seine Arbeits- und Freizeit verbringt er seitdem meist damit, sich auf irgendwelchen Trails, sei es in den Alpen oder auf seinen Reisen, „die Zeit um die Ohren zu schlagen“.

Sein Aushängeschild: atemberaubende Reiseberichte.

   

thespiritoftraveling.de